Üser Hit zur Wander-Zit
inkl. gratis Sommer-Aktiv Card für Busse, Bahnen....

Kräuter

Der Natururlaub im Taleu wird zum Bildungsurlaub, wenn es um das Thema Kräuter geht. An praktischen Beispielen erläutern wir die Möglichkeiten, Eigenschaften, und Unterscheidungsmerkmale von Küchenkräutern, Heilkräutern, Duftkräutern, Wildkräutern, Zierkräutern und Teekräutern. Wussten Sie, dass Basilikum, Borretsch, Dill, Kerbel und Petersilie zu den ein- und zweijährigen Kräutern zählen? …Bärlauch, Bohnenkraut, Estragon, Liebstöckel (oder Maggikraut), Majoran, Schnittlauch und Thymian mehrjährige Kräuter sind und was dies für die Aufzucht bedeutet?

» Aktuelle Kräuter Veranstaltungen

Viele frische Kräuter schmecken für sich schon ausgezeichnet. Manch andere entwickeln ihr individuelles Aroma erst dann so richtig, wenn sie – gewusst wie – Speisen beigeben, gegart oder gekocht werden. In vielen Rezepten sind es die Kräuter, die dem Gericht den letzten Schliff geben und den Geschmack von Suppen, Hauptspeisen, Saucen und Desserts komplettieren.

Sie erfahren, dass frische Kräuter unter gesundheitlichen Aspekten möglichst oft und regelmäßig auf den Speiseplan gehören. Die starken Kräfte dienen der Gesundheit in natürlicher Weise und werden schon seit Generationen dafür verwandt. "Gewusst was, wann und wie" – so gut wie jedes Kraut hat seinen gesundheitlichen Nutzen und es gibt nur wenige körperliche Gebrechen, gegen die tatsächlich "kein Kraut gewachsen" ist. So liefern frische Kräuter u.a. wichtige Vitalstoffe und helfen, Herz und Kreislauf in Schwung zu bringen.

"Frische" ist das Geheimnis und wer sich die vielfältige Wirkung von Kräutern zu Nutze machen möchte, der muss sich zwangsläufig auch mit Aufzucht und Pflege befassen. Dass dies aber weit weniger kompliziert ist, als allgemein abgenommen, hat manch einen schon überrascht.

Darum geht's in und um unseren Kräutergarten und nicht nur dort. Auf den Kräuter- Themenwanderungen im Brandnertal machen wir Sie zudem mit der Bedeutung und den Geheimnissen der Berg- und Wildkräuter bekannt.

Selbstverständlich bedient sich auch die Küche des Hauses im Kräutergarten und deshalb verraten wir Ihnen auch raffinierte Rezepte, die erst durch die frischen Zutaten zu dem werden was sie sind. Zum kleinen "Kräuter-Einmaleins" gehört auch, dass Sie sich Ihre Kräuter selbst schnippeln. In unterhaltsamen Workshops stellen wir dann gemeinsam Ihr Duftkissen her, bereiten Saunaaufgüsse, Tees, Öle und Salben zu und verfeinern damit Saucen und Salatdressings.

 

Wetter

Nebel Heute, 20.08.2017
Nebel
9° C
Montag
bedeckt
10° C
Dienstag
leicht bewölkt
14° C
Mittwoch
sonnig
17° C
mehr Wetter

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an.